Grappa Riserva Vecchia Barrique

Villa de Varda

In der Nase einen intensiven und komplexen Duft nach Maraska-Kirsche, schwarzer Johannisbeer, Himbeere,sehr reifen roten Beeren, Holunder, Flieder, Feldblumen, ORangenblüten mit einem Hauch von Röstaromen, Kaffee, Mandeln Kakao, Amaretto, Nugat, frischem Gebäck und Vanille. Im Gaumen besonders weich, samtig, Aroma von Blüten, Vanille, Mandeln, Walnuss, Bienenwachs, Kakao und mit sehr harmonischem Abgang.

CHF 350.00

als Favorit markieren zur Favoritenliste hinzufügen zur Favoritenliste hinzugefügt
Herkunft

Italien, Veneto

Produzent

Villa de Varda

Volumen

40 %

Flaschengrösse

300 cl

Vinifikation: Eine lange Tradition. In der Gemeinde Mezzolombardo, die in der norditalienischen Region Trentino liegt, waren die de Varda, Adelige seit 1678, bedeutende Weinbergbesitzer, Wein und Grappahersteller. Unter der ständigen Kontrolle des Experten Luigi Dolzan, erzeugt die heutige Distillerie Villa de Varda vierzehn verschiedene Grappas aus Einzelrebsorten. Luigi Dolzan hat keine Zweifel: für ihn ist der Grappa das beste Destillat auf der Welt und er ist sich der Topqualität seiner Grappe sicher, die nach seiner „Methode de Varda“ hergestellt werden.

Trinkempfehlung: Neue, raffinierte Eindrücke entstehen in Kombination mit Schokolade mit hohem Kakaoanteil, Käse, Trockenfrüchten und Honig. Passend auch zu einer edlen Zigarre.